Familienkreise


Was sind Familienkreise? In Familienkreisen treffen sich regelmäßig Familien unserer Gemeinde, um über den Glauben gemeinsam nachzudenken, Feste des Kirchenjahres zu feiern oder eben einfach etwas zusammen zu unternehmen. Die Familienkreise sind in unserer Gemeinde auch eine tragende Kraft, wenn es um die Gestaltung des Gemeindelebens für Familien, Kinder, Erwachsene oder Senioren geht. Die Größe der Kreise ist sehr unterschiedlich. Manchmal sind es kleinere Kreise mit nur vier oder fünf Familien oder aber auch größere mit zehn bis zwölf.

Familienkreise haben in unserer Gemeinde eine langjährige Tradition, angefangen vom ersten Kreis, dem Kreis „Nazareth“, der sich bereits in der Nachkriegszeit bildete, bis zu den jetzt noch aktiven Kreisen. Derzeit gibt es ca. 25 verschiedene Kreise aller Altersgruppen, darunter einen Frauenkreis und einen Seniorenkreis.

Wenn Sie Interesse an einem Familienkreis haben, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. Sie können sich sowohl einem der bestehenden Kreise anschließen als auch mit anderen Familien einen neuen Kreis bilden. 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse. 


Liturgie der Woche

Sonntag, 26. März 2017

4. SONNTAG DER FASTENZEIT

1. Lesung

1 Sam 16,1b.6-7.10-13b
Samuel salbte David zum König über Israel


2. Lesung

Eph 5,8-14
Steh auf von den Toten, und Christus wird dein Licht sein


Evangelium

Joh 9,1-41
Der Blinde ging fort und wusch sich. Und als er zurückkam, konnte er sehen


Hier können Sie die Texte lesen:

Schott-Messbuch

www.liturgie.de

Evangelium Tag für Tag







Besucher seit 30.03.2012:
523587