Alt-Text
 
 

Exerzitien im Alltag


Der kleine Weg - Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2018 - mit Impulsen von Madeleine Delbrêl

Was sind Exerzitien im Alltag?

Eine Möglichkeit den Alltag bewusster zu leben und neu oder tiefer mit Gott in Verbindung zu bringen.

Eine Erfahrung des Glaubens.

Eine Einladung  zum Zeit nehmen; für sich, für das Gebet, für den Austausch mit Anderen.

Der Weg der Exerzitien ist auf sechs Wochen angelegt und beinhaltet:

• wöchentliche Gruppentreffen
• tägliche persönliche Gebetszeit (ein Begleitheft gibt Hilfen und Impulse)

Gruppentreffen Jena: montags von 20:00 - 21:30 Uhr

Termine: 19.02./26.02./05.03./12.03/19.03./26.03

Ort: Kath. Gemeindehaus Jena, Wagnergasse 29

Gruppentreffen Apolda: donnerstags von 20:00 - 21:30 Uhr

Termine: 22.02./01.03./08.03./15.03/22.03.

Ort: Kath. Gemeindehaus Apolda, Stobraer Str. 10

Begleitung:

Sr. Ruth Stengel
Diakon Wolfgang Sternal
Kerstin Heidrich
Rainer Wallraff
Sr. Maria Elisabeth

Flyer


Liturgie der Woche

Sonntag, 18. Februar 2018

1. SONNTAG DER FASTENZEIT

1. Lesung

Gen 9,8-15
Ich habe meinen Bund mit euch geschlossen; nie wieder soll eine Flut kommen und die Erde verderben


2. Lesung

1 Petr 3,18-22
Euch rettet jetzt die Taufe


Evangelium

Mk 1,12-15
Er wurde vom Satan in Versuchung geführt, und die Engel dienten ihm


Hier können Sie die Texte lesen:

Schott-Messbuch

www.liturgie.de

Evangelium Tag für Tag







Besucher seit 30.03.2012:
719292